• Steffi Schöne Shortcut

    Von 2006 bis 2010 studierte Steffi Schöne an der Universität für Angewandte Kunst in Wien bei Erwin Wurm Bildhauerei und Multimedia. Sie wurde mit internationalen Förderstipendien ausgezeichnet und nahm an Ausstellungen u.a. in Stuttgart, Köln, Berlin, Belgrad, Leipzig, Tbilisi, Wien und Ingolstadt teil. 2016 hat sie beim Jeanette-Wolff-Skulptur-Wettbewerb in Dinslaken (NRW) den ersten Preis erhalten.

    Nach einer Dozentur 2012/13 in der Fotoklasse an der Staatlichen Kunstakademie Tbilisi in Georgien war Steffi Schöne im Rahmen von Künstlerresidenzen viel unterwegs, unter anderem in Portugal, Irland und Lanzarote. Seit August 2015 wohnt und arbeitet sie als Stipendiatin im Antonie-Leins-Künstlerhaus in Horb am Neckar.

  • Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

    Stadt Dinslaken, NRW
    bm:ukk (Bundesminsterium für Unterricht, Kunst und Kultur), Wien
    Daimler Art Collection, Stuttgart/ Berlin
    KUNSTWERK, Sammlung Alison und Peter W. Klein, Eberdingen/Nussdorf
    Sammlung der Universität für Angewandte Kunst Wien
    Sammlung Maximilian und Agathe Weishaupt